Teureres Öl ließ den HWWI-Rohstoffpreisindex ansteigen

Im Februar stieg der HWWI-Rohstoffpreisindex im Vergleich zum Vormonat auf US-Dollar-Basis um 10,6 % und in Euro notierte er um 13,3 % höher. Im letzten Monat verteuerte sich Rohöl, nachdem es sich zuvor über mehrere Monate hinweg stark verbilligt hatte.

Zur Pressemitteilung vom 10. March 2015

Rohstoffpreisindex

Publications

  • HWWI Research Paper

    The Relation Between Overreaction in Forecasts and Uncertainty: A Nonlinear Approach

    von Julian Sebastian Leppin
    HWWI Research Paper

    Modeling Dynamics of Metal Price Series via State Space Approach with Two Common Factors

    von Vasyl Golosnoy, Anja Rossen
  • HWWI Research Paper

    What are metal prices like? Co-movement, price cycles and long-run trends

    von Anja Rossen
    HWWI Research Paper

    The Resource Curse Revisited: Governance and Natural Resources

    von Prof. Dr. Matthias Busse, Dr. rer. pol. Steffen H. Gröning

Media echo

20
12. March 2015, n-tv.de

Schwacher Euro verteuert Importwaren

21
11. March 2015, recyclingportal.eu

HWWI-Rohstoffpreisindex: Gute Angebote und schwächere Nachfragen nach Metallen